Ich bin auserwählt


Gestern Abend schaue ich in mein E-Mail-Fach und will meine ganzen Spams löschen, da fällt mir ein Interessanter Absender und Betreff ins Auge. Der Absender war: „Ihr Neuanfang“ und lockte mit „Die Entscheidung, die Ihr Leben ändern wird“. Ich wurde neugierig, denn im Gegensatz zu den ganzen: „Gewinnen sie hier“, „kostenlos da“ und „Sex jetzt“, war das mal ein wenig kreativer. Zuerst glaubte ich noch an eine Werbung für eine Investition in ein Schneeball- bzw. Pyramidensystem. Das ist ein System, bei dem immer neue Leute geworben werden müssen, die jeweils einen bestimmten Betrag zahlen um in das System aufgenommen zu werden oder bestimmte Produkte verkaufen zu dürfen. Dieses Geld bekommen dann diejenigen die schon angemeldet sind, so dass sich immer mehr Leute anmelden müssen, damit man seine Investition wieder hinein bekommt. Schon innerhalb kurzer Zeit ist es nicht mehr möglich ausreichend neue Leute zu werben, um die vorherig Angemeldeten zu bezahlen und es bricht zusammen. Derjenige, der das System gestartet hat, hat jetzt die ganze Kohle und viele bleiben auf ihren Kosten sitzen. Deswegen ist so ein System in vielen Ländern und auch bei uns verboten.1 2

Aber nein! Das war nicht der Inhalt dieser E-Mail. Da sie keinen Anhang hatte, klickte ich drauf und es öffnete sich Werbung für „Gabriella“, einer Wahrsagerexpertin und zwar schon seit mehr als 30 Jahren. Ich musste grinsen.
Da ich unbekannte Links in E-Mails nicht anklicke (solltet ihr auch nicht machen) bin ich kurzerhand zu google gegangen und gab „Gabriella Wahrsagerin“ ein. Und schon der erste Treffer war die richtige Seite (www.gabriella-kartenlegen.com/ ) und lockte mit einer Gratis Wahrsagung. So etwas konnte ich mir nicht entgehen lassen.

Gleich auf der Startseite gibt es ein paar Felder, wo man seinen Vornamen, seine E-Mailadresse (warum eigentlich? Die müsste sie ja schon haben) und sein Geburtsdatum eintragen konnte um dann seine persönliche Gratiswahrsagung zu bekommen. Aber bevor ich das mache, wollte ich doch noch etwas über diese Gabriella herausfinden und so ging ich auf ihre Biografie auf der Seite. Schon beim ersten Satz musste ich aufhören, da ich vor Lachen fast vom Stuhl gefallen wäre: „Gabriella wurde in der alten Stadt Florenz geboren, wo ihre Eltern die Wissenschaft und die Kunst der Weissagung lehrten.“ Wissenschaft und Weissagung! Okay, man kann mit der Wissenschaft wirklich Ereignisse mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit vorhersagen. Ich kann euch z.B. vorhersagen, dass, wenn ihr hier auf der Erde hoch hüpft und eure Körperdichte höher ist, als das euch umgebende Medium, dass ihr wieder runter kommt. Aber ich glaube das meinte sie hier nicht. Also las ich weiter. Blablabla, Erleuchtungen und Visionen mit 6, blablabla, blablabla Studium der Fernmagie, blablabla studiert diverse antike Mythologien, blablabla Orakel, Tarot, blablabla, Astrologielehre bei einem Großmeister des 33.Grades, blablabla oha; der erste Name: SHRI MALIKI blablabla, Hellsichtigkeit blablabla, Medium des Jahres 2012, blablabla Diplom der Parapsychologie?3 Das kann man studieren? (Wie es aussieht ja! Ist aber offenbar nicht wissenschaftlich anerkannt!)

So noch mal schnell die AGB durchgeschaut. Da stehen dann so tolle Dinge drin wie:
“DER AUF DER INTERNETSEITE ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE INHALT WEIST EINEN REINEN UNTERHALTUNGS-, SPIEL- ODER KULTURELLEN ASPEKT AUF. DER ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE INHALT IST KEINESFALLS AN DIE STELLE JURISTISCHER, MEDIZINISCHER ODER PSYCHOLOGISCHER RATSCHLÄGE PROFESSIONELLER FACHLEUTE ZU SETZEN. SOLLTEN SIE AN EINER CHRONISCHEN KRANKHEIT LEIDEN; MENTAL LABIL SEIN ODER SICH BESONDEREN PROBLEMEN GEGENÜBERSEHEN (INSBESONDERE RECHTLICHER ODER JURISTISCHER ART) SUCHEN SIE BITTE SCHNELLSTENS PROFESSIONELLE HILFE AUF, DIE BEI IHRER KRANKHEIT, STÖRUNG ODER BEI IHREM PROBLEM ANGEBRACHT IST.“4

Na, die Frau ist aber mal voll von ihren Fähigkeiten überzeugt. Wichtig ist dann noch, dass kostenpflichtige Inhalte angeblich klar gekennzeichnet sind. Wobei ich mich so wie so hüten werde meine Adresse oder Bankdaten rauszugeben.

Dann will ich mal meine verlangten Daten eingeben: Ich bin Dieter, am 8. Juli 1900 geboren und bin weiblich. Ach ja, und möchte natürlich Ratschläge von meinem Partner erhalten. Ob sie vorhersehen kann, dass meine Angaben totaler Blödsinn sind? Oder besitzt sie zumindest einen normalen Menschenverstand? Wir werden sehen.

So jetzt wird eine Bestätigung der E-Mailadresse gefordert. Kein Problem! Oha, jetzt komme ich in einen persönlichen Bereich und da steht: „Your Free Hellsehen   Es wird hier und an Ihre E-Mail-Adresse in weniger als einer Stunde“ Was für ein geiles Deutsch. Kommt ja aus Italien die Gute.

Da die Antwort von der Gabrielle ein wenig lang ist, werde ich sie im nächsten Post veröffentlichen. Nur so viel: Angeblich hat sie es geschafft mit mir/Dieter oder mit wem auch immer einen medialen Kontakt aufzunehmen. Des Weiteren ist die Antwort so lang, dass es unmöglich ist innerhalb von 60 min das alles zu machen, was sie angeblich gemacht haben soll und dann auch noch diese E-Mail zu schreiben.

Mein Urteil: Glatter Betrug und Geldabzocke, aber man hat was zu lachen. Natürlich kann sie nicht für Betrug verurteilt werden, da das:

DER AUF DER INTERNETSEITE ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE INHALT WEIST EINEN REINEN UNTERHALTUNGS-, SPIEL- ODER KULTURELLEN ASPEKT AUF.

in der AGB steht.
Quellen:

1. Markus Peter, Unternehmensfinanzierung durch Multilevel-Marketing, 1.Auflage 2008 Grin Verlag, Norderstedt
http://books.google.de/books?hl=de&lr=&id=Ak7eFkH7f8UC&oi=fnd&pg=PA3&dq=Schneeballsystem+Pyramidensystem&ots=yWGCqGra0b&sig=WfdpqzVlVdZDjMv7Pl7OBLDLa0g#v=onepage&q=Schneeballsystem%20Pyramidensystem&f=false

2. http://www.profinetworking.com/Pyramidensystem.html
(abgerufen am 30.01.2012)

3. http://www.gabriella-kartenlegen.com/biographie.php
(abgerufen am 30.01.2012)

4. http://www.gabriella-kartenlegen.com/general_condition.php
(abgerufen am 30.01.2012)

Eigene Meinung

Mit Quellenangaben

Advertisements

Über naturundwirtschaft

Religiöse Einstellung: Atheist; Politische Einstellung: Rechtsliberal; Philosophische Einstellung: Naturalist und Skeptiker; Beruf: Kampagnenmanager; Ausbildung: Wirtschaftsingenieur (M.Sc.) Interessen: Evolutionsbiologie, Sport, Empirische Wissenschaften (allgemein), ESports, Romane schreiben

Veröffentlicht am Januar 30, 2012, in Pseudowissenschaften. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Welches ist das Plugin an der Seite ? Das will ich auch!

  2. ich habe auch eine mail von Gabriella erhalten. Sie mahnt mich eindringlich sie anzuschreiben, wenn ich nicht unglücklich werden will usw. Man kann wirklich Angst bekommen. Dann soll man um die 70 Euro bezahlen, damit sie etwas zum Schutz machen will usw.

  1. Pingback: Ich bin immer noch auserwählt « naturundwirtschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: